Montag, 29. Oktober 2012

Tamaras Haus




Ich habe vor kurzem in Buchhandlung ein Falthaus namens "Tamaras Haus" gefunden, es ist die Nachbildung des Parises Hauses von Tamara Karsawina, sie war eine russische Ballerina.



Es hat mich sehr  begeistert, mit diesem Haus sind Erinnerungen aus meiner Kindheit hochgekommen, weil ich selber als ich ein kleines Mädchen war, Ballet getanzt habe, doch dann leider aufhören musste. Meine Liebe zum Tanz ist aber immer geblieben und habe ich  weiterhin getanzt... 

Auch habe ich viel gebastelt als Kind und habe für meine kleinen Puppen immer Wohnungen aus Schuhkartons gebaut und diese waren sehr ähnlich zu Tamaras Haus, mit Fenstern, Möbel und all den kleinen Details.

Deswegen ist dieses Haus etwas besonderes für mich. 




Kommentare:

  1. Oooh, that looks really beautiful.

    AntwortenLöschen
  2. Yes it's very beautiful, I'm happy I found it while shopping for books. :)

    AntwortenLöschen