Donnerstag, 1. Mai 2014

Die Essenz von Mata Hari / The essence of Mata Hari


Endlich ist es so weit und die erste exotische Tänzerin ist fertig!  Es ist Mata Hari!

Ich denke, fast jeder hat etwas gehört über die interessante Frau die Mata Hari hieß...

Sie war in der Zeit vor und während  des Ersten Weltkrieges als exotische Nackttänzerin und exzentrische Künstlerin berühmt. Und gilt bis heute als bekannteste Spionin aller Zeiten. Ihr abenteuerliches Leben und tragisches Ende war bis heute eine Quelle für über 250 Bücher und ein Dutzend Filme. (Wikipedia)

Was in ihrem Leben Wahr war und was Fiktion, ist jetzt schwer zu erkennen, aber die Tatsache, dass Mata Hari - eine der faszinierendsten Frauen des vergangenen Jahrhunderts war - bleibt eine unbestreitbare Tatsache.

Ihr Leben bestand aus viele Fassetten; Ehefrau, Mutter, Kurtisane, Spionin, Abenteurerin,  Geschichtenerzähler und viele andere. Doch ich denke sie war am glücklichsten als Tänzerin, in diesen Momenten wo sie tanzte konnte sie wirklich frei sein. Dies ist auch der Grund wieso ich mich entschied Mata Hari als diese Puppe darzustellen. Sie soll die Essenz von Mata Hari repräsentieren.

"Der Tanz ist ein Gedicht und jede seiner Bewegungen ist ein Wort."-Mata Hari (1876-1917)


-------------------------------------------------------------------------

Finally my first exotic dancer is finished! Her name is Mata Hari, and I think everybody heard something about this interesting woman at least once.

She was known as an exotic dancer and excentic artist, even till today she is one of the most known spys. Her adventurous life and tragic end was inspiration for over 250 books and many movies.

What was real and what was fiction is hard to tell, but the fact that Mata Hari was one of the most fascinating women in the 20th century one can't deny.


She had many different roles in her life; wife, mother, mistress, spy, adventurer, storyteller and many more. However I believe she was the happiest in her life as a dancer, she could be truly free when she danced. This is also the reason why I choose to create Mata Hari this way, this doll is representing the essence of Mata Hari.

"The dance is a poem of which each movement is a word." -Mata Hari (1876-1917)

------------------------------------------------------------------------

The doll is 34,7 cm tall, created out of fine porcelain and and painted with serveral layers of china paint. Each of her joints is lined with leather for smooth rotation and strung with 11 steel springs. The removeable magnetic wig is made of long, fine mohair. For her outfit I used beautiful lace, gildet chains, fresh water pearls and many different beads.

- Angelika









Kommentare:

  1. Wow, sieht echt gut aus - ich bin jetzt nicht so unbedingt ein Puppen-Fan (zu viele Horrorfilme gesehen ;D), aber die ist echt hübsch. Mir gefällt das Kostüm... Und der Gesichtsausdruck könnte von Mark Ryden gemalt sein - faszinierend.

    Liebe Grüße,
    Casey

    [sexbooksandheavymetal.com]

    AntwortenLöschen
  2. She is absolutely amazing. Love her from head to toe.

    AntwortenLöschen